page titel

Neuigkeiten aus Sri Lanka

Kaum hat der neue Botschafter von Sri Lanka in Berlin, Karunasena Hettiarachchi, sein Amt im September 2017 angetreten, fand schon das erste gemeinsame Gespräch mit Projektkoordinator Daniel Böhme zur zukünftigen Zusammenarbeit im Vorhaben zur Stärkung der Qualitätsinfrastruktur in Sri Lanka statt.

Wie ist der neue Botschafter so schnell auf das gemeinsame Vorhaben von Sri Lanka und PTB aufmerksam geworden? Passend zum Amtsantritt hat Daniel Böhme im Oktober 2017 den ersten Newsletter im Sri Lanka-Projekt versendet – der über das Auswärtige Amt seinen Weg zum Botschafter fand. Die spontane Kooperation ist ein tolles Zeichen für die Reichweite des Newsletters.
Der Newsletter fasst die gemeinsame Arbeit der Projektpartner auf dem Weg zu einer gestärkten Qualitätsinfrastruktur zusammen und präsentiert die Ergebnisse von Workshops und Trainings. Zusätzlich werden die unterschiedlichen Projektpartner vorgestellt, die zum Teil räumlich und sprachlich weit voneinander entfernt arbeiten. Das Vorhaben ist sowohl im Süden als auch im Norden des Staates aktiv – wo unterschiedliche Sprachen, Sinhala und Tamil, gesprochen werden. Der Kompromiss für die 160 Abonnenten: Der Newsletter erscheint auf Englisch.

Im Gespräch haben Koordinator Böhme und Botschafter Hettiarachchi schnell gemeinsame Ziele und Themen gefunden. Für die nächste Projektphase liegt beiden der Schwerpunkt Trinkwasser am Herz.

Das Vorhaben zur Stärkung der Qualitätsinfrastruktur in Sri Lanka setzt auf drei Ebenen an: Auf nationaler Ebene werden die Dienstleistungen wichtiger Akteure der Qualitätsinfrastruktur gemäß internationaler good practices harmonisiert, während auf regionaler Ebene Lebensmittel und Trinkwasserlaboratorien darin unterstützt werden, kleinen und mittleren Unternehmen bedarfsgerechte Prüfdienstleistungen anzubieten. Außerdem fördert das Projekt unter kleinen und mittleren Unternehmen im Lebensmittelsektor Bewusstseinsbildung zu Hygiene und Qualitätsaspekten. Das Vorhaben hat ein Volumen von einer Million € bei drei Jahren Laufzeit (2016-2018).

Möchten Sie auch regelmäßig Neuigkeiten und Einblicke in die Projektarbeit in Sri Lanka erhalten? Schreiben Sie eine Mail an: srilanka@ptb.de